Rennbericht Enduro DM Uelsen 2019

Rennbericht Enduro DM Uelsen 2019

 

Am vergangenen Wochenende startete ich bei der ersten Veranstaltung der Deutschen Enduro Meisterschaft 2019 in Uelsen. Ich habe lange überlegt, ob es für mich überhaupt sinnvoll ist in Uelsen zu starten, da es mir nach meinem Unfall vor 7 Monaten, nur zwei mal möglich war vorher auf meinem Motorrad zu sitzen. Ich entschied mich jedoch dafür es zu probieren, das Beste draus zu machen und so viele Punkte wie möglich mitnehmen zu können für die Saison! Das Wetter machte es jedoch nicht einfacher, denn es schüttete die zwei Renntage ununterbrochen, was die Streckenverhältnisse sehr anspruchsvoll gestaltete. Es gab zwei Sonderprüfungen, eine Crossprüfung mit tiefem Sand und Acker und eine Enduroprüfung im Wald. Beide Prüfungen fuhren sich im Laufe des Rennens stark aus. Tiefe Rillen und Schlammlöcher gestalteten die zwei Renntage anspruchsvoll. Am Samstag kam ich überraschend gut zurecht und ohne große Probleme durch die Prüfungen hindurch. Die Etappe ließ sich entspannt fahren, da wir genug Zeit hatten und somit konnte ich den ersten Renntag auf Platz 3, hinter Maria Franke und Tanja Schlosser, auf dem Podium beenden. Am Sonntag war das Wetter nochmal schlechter. Es regnete den ganzen Tag stark, die Strecke wurde immer schwerer zu fahren und wir Fahrer waren bis auf die Haut nass. Leider stürzte ich an diesem Tag in jeder Prüfung einmal. Trotzdem reichte meine Zeit erneut für den 3. Platz. Im Grunde war es ein Wochenende, in das ich mit sehr niedrigen Erwartungen hineingestartet bin. Deshalb war ich am Ende auch sehr glücklich über die Ergebnisse! Ich konnte aber auch feststellen, dass ich bei weitem noch nicht auf dem Trainingsstand bin, wo ich sein möchte! Es liegt noch enorm viel Arbeit vor mir und erneut viel Zeit auf meinem Motorrad! Ich möchte an dieser Stelle meinem Team KTM STURM Zschopau für die Unterstützung vor Ort danken! Nicht nur wir Fahrer waren dem starken Regen ausgesetzt, sondern auch alle Helfer! An dieser Stelle also vielen Dank für Euren Einsatz und eure Hilfe!!